Menu

5 Tipps von Andrea Schneeberger

5 Tipps zum Schreiben

  1. Lesen, lesen (aber Finger weg von Comics!)
  2. Fang einfach an zu Schreiben! Eine innere Stimme wird dir möglicherweise Gründe aufzählen warum du noch nicht Anfangen sollst oder kannst. Bring diese Stimme zum Schweigen!
  3. Schreibe so oft es geht, auch wenn es harzig läuft. Suche nicht stundenlang nach dem perfekten Satz. Bei der Überarbeitung hast du noch genug Zeit dich damit auseinander zusetzten.
  4. Steht der 1. Entwurf, dann druck ihn aus und lege in ca. zwei bis drei Wochen zur Seite. Etwas Abstand kann wahre Wunder wirken. Fehler, die du zuvor noch überlesen hättest, fallen dir plötzlich auf.
  5. Sei kritisch mit der Geschichte. Ist die Erzählung stringent? Haben die Figuren genug Tiefe? Wie sind die Dialoge (sollten die Story vorantreiben oder Informationen transportieren)? Liest sich die Geschichte spannend oder schläft dir beim Lesen das Gesicht ein?